• b2
  • b3
  • b4
  • b1
  • b5

Willkommen bei der «Eintracht»

Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserer Website. Sie können auf diesen Seiten viel über den Musikverein Eintracht Wallisellen erfahren.

Es freut uns, Sie an einem der nächsten Konzerte begrüssen zu dürfen.

13. September 2016


Mit «Flow» in den Musiktag

Am diesjährigen Zürcher Unterländer Musiktag spielte die Eintracht ein anspruchsvolles Selbstwahlstück und zeigte ihr Flexibilität in der Marschmusikparade.

Am 22. Mai feierte die Stadtmusik Kloten ihr 100-jähriges Bestehen, indem sie den diesjährigen Zürcher Unterländer Musiktag organisierten. Für die Eintracht war der Weg ins benachbarte Kloten kurz, doch trotzdem kamen an diesem heissen Sonntag bereits viele in der warmen Uniform ins Schwitzen.

Kurz nach 11 Uhr morgens trug die Eintracht im Zentrum Schluefweg ihr Selbstwahlstück «Flow» vom Schweizer Dirigenten Mario Bürki vor. Ein anspruchsvolles Stück für eine Blasmusik, versehen mit vielen Läufen, Tempi- und Thema-Wechseln. Für das fast 11-minüte Stück erhielt die Eintracht von der Jury eine Bewertung von 85.5 Punkten. Dirigent Jörg Dennler ist zufrieden mit der Leistung der Eintracht und der Bewertung: «Am Musiktag war die Umsetzung oder Interpretation des Werkes «Flow» sehr gut.

Weiterlesen

11. September 2016


«Wir müssen unseren attraktiven Verein besser verkaufen»

Seit diesem März hat Heinz Lienhard das Amt des Präsidenten der Eintracht inne. Im Interview spricht er über Stärken und Schwächen der Eintracht, deren musikalischen Leistung und seinen Wunsch fürs nächste Jahr.

Heinz, du bist seit einigen Monaten im Amt als Präsident der Eintracht. Was ist dein Fazit nach den ersten Monaten?
Der Verein hat solide Grundlagen und der administrative Aufwand entspricht meinen Erwartungen. Die Zusammenarbeit im Vorstand ist erfreulich und auch der Probenbetrieb ist gut. Es ist eine Herausforderung, an alles zu denken und nichts zu vergessen.

Ist es der Eintracht gelungen, den eingeschlagenen musikalischen Weg erfolgreich weiterzuführen?
Die Eintracht hat sich musikalisch ganz klar verbessert. Die Literatur, welche uns zu dieser Steigerung führt, stellt an die Bläser höhere Anforderungen. Insbesondere bei der Bläser-Fitness, sprich beim Üben, könnte aber noch einiges herausgeholt werden.

Weiterlesen
  • ebed web1
  • sube web
  • LIHE web
  • reba web2
  • ruan web
  • klma web
  • WEIR web
  • KOER web
  • jepa web1
  • geni web

Login